Baureihe SLH-4U

Produktbeschreibung

Die SLH-4U bietet alle Vorteile einer hygienischen Schraubenspindelpumpe in einer standardisierten Form. Im Gegensatz zur SLH-4G, welche eine größere Vielfalt technischer Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Das gibt dem Kunden eine qualitativ hochwertige und kosteneffektive Alternative zu der SLH 4G in einer Vielzahl von Anwendungen.
 
Optimierung

  • Deckel und Pumpengehäuse sind zu einen Teil zusammengeführt
  • Standardisierte Nennweiten
  • Elastomere werden aus hyienischen O-Ringen ausgeführt
  • Komponenten Gleitringdichtung
  • Cartridge Gleitringdichtungsoptionen erhältlich
 
 

Literatur herunterladen

Technische Daten

Baureihe   SLH-4U 1000 SLH-4U 2000 SLH-4U 3000
Fördermenge
(m³/h)
Medium up to 8 up to 8 up to 8
  CIP up to 12 up to 40 up to 100
Differenzdruck
(bar/psi)
  16/230 16/230 16/230
Drehzahl
(min-1/rpm)
  2500 2500 2500
Viskosität
(mm²/s/cSt)
  up to 1.000.000 up to 1.000.000 up to 1.000.000
Temperatur
(°C/°F)
Medium 150/302 150/302 150/302
  CIP up to 95/203 up to 95/203 up to 95/203
  SIP up to 150/302 up tp 150/203 up to 150/203

Prinzipien

Prinzip
Die Weiterentwicklung der SLH wurde auf Basis der jahrelangen Erfahrungen zusammen mit unseren Kunden, der allgemeinen Marktanforderungen sowie der Anforderungen relevanter Richtlinien und Zertifizierungen konsequent durchgeführt. Auch im Bereich der Pumpenaufstellung wurde weiterentwickelt. Eine solide Basis ist für eine Prozesspumpe, die in der Regel einiges leisten muss, eine Grundvoraussetzung.

Die hygienische 2-spindelige Schraubenspindelpumpe der SLH Baureihe ist einflutig und selbstansaugend. Zwei berührungslos ineinander kämmende Förderschrauben bilden mit dem Pumpengehäuse geschlossene Kammern, die sich entsprechend der Drehrichtung kontinuierlich zum Druckraum bewegen.

Einsatzbereich

  • Chemieindustrie
  • Getränkeindustrie
  • Milchwirtschaft
  • Convenience
  • Süßwaren
  • Fleischprodukte
  • Food & Pharma
  • Kosmetik
Vorteile
  • Fördern und Reinigen mit nur einer Pumpe
  • Geringe Scherwirkung auf das Medium und schonende, pulsationsarme Förderung
  • Minimale Wartung und Einsparung der Reinigungspumpe und Verrohrung
  • Platzsparen das 2 in 1 Prinzip


Baureihe SLH-4U

Produktbeschreibung

Die SLH-4U bietet alle Vorteile einer hygienischen Schraubenspindelpumpe in einer standardisierten Form. Im Gegensatz zur SLH-4G, welche eine größere Vielfalt technischer Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Das gibt dem Kunden eine qualitativ hochwertige und kosteneffektive Alternative zu der SLH 4G in einer Vielzahl von Anwendungen.
 
Optimierung

  • Deckel und Pumpengehäuse sind zu einen Teil zusammengeführt
  • Standardisierte Nennweiten
  • Elastomere werden aus hyienischen O-Ringen ausgeführt
  • Komponenten Gleitringdichtung
  • Cartridge Gleitringdichtungsoptionen erhältlich
 
 

Literatur herunterladen
Technische Daten
Baureihe   SLH-4U 1000 SLH-4U 2000 SLH-4U 3000
Fördermenge
(m³/h)
Medium up to 8 up to 8 up to 8
  CIP up to 12 up to 40 up to 100
Differenzdruck
(bar/psi)
  16/230 16/230 16/230
Drehzahl
(min-1/rpm)
  2500 2500 2500
Viskosität
(mm²/s/cSt)
  up to 1.000.000 up to 1.000.000 up to 1.000.000
Temperatur
(°C/°F)
Medium 150/302 150/302 150/302
  CIP up to 95/203 up to 95/203 up to 95/203
  SIP up to 150/302 up tp 150/203 up to 150/203

    Prinzip

    Die Weiterentwicklung der SLH wurde auf Basis der jahrelangen Erfahrungen zusammen mit unseren Kunden, der allgemeinen Marktanforderungen sowie der Anforderungen relevanter Richtlinien und Zertifizierungen konsequent durchgeführt. Auch im Bereich der Pumpenaufstellung wurde weiterentwickelt. Eine solide Basis ist für eine Prozesspumpe, die in der Regel einiges leisten muss, eine Grundvoraussetzung.

    Die hygienische 2-spindelige Schraubenspindelpumpe der SLH Baureihe ist einflutig und selbstansaugend. Zwei berührungslos ineinander kämmende Förderschrauben bilden mit dem Pumpengehäuse geschlossene Kammern, die sich entsprechend der Drehrichtung kontinuierlich zum Druckraum bewegen.
Einsatzbereich
  • Chemieindustrie
  • Getränkeindustrie
  • Milchwirtschaft
  • Convenience
  • Süßwaren
  • Fleischprodukte
  • Food & Pharma
  • Kosmetik
Vorteile
  • Fördern und Reinigen mit nur einer Pumpe
  • Geringe Scherwirkung auf das Medium und schonende, pulsationsarme Förderung
  • Minimale Wartung und Einsparung der Reinigungspumpe und Verrohrung
  • Platzsparen das 2 in 1 Prinzip